Logotipo librería Marcial Pons
Strafrechtsdogmatische analyses

Strafrechtsdogmatische analyses

  • ISBN: 9783899712933
  • Editorial: Vandenhoeck & Ruprecht
  • Lugar de la edición: Göttingen. Alemania
  • Colección: Bonner Rechtswissenschaftliche Abhandlungen Neue Folge
  • Encuadernación: Cartoné
  • Medidas: 25 cm
  • Nº Pág.: 444
  • Idiomas: Alemán

Papel: Cartoné
75,11 €
Sin Stock. Envío en 2/3 semanas.

Resumen

Die in dieser Sammlung zusammengestellten strafrechtsdogmatischen Analysen sind Versuche, Erkenntnisse der Logik und Sprachphilosophie zur Lösung bestimmter Einzelprobleme unmittelbar fruchtbar zu machen. Diese Probleme sind u.a.: die logisch einwandfreie Bestimmung der Kausalität nach einer einzigen »Formel«, mit der auch die Fälle der Mehrfachkausalität lösbar sind, einschließlich des sog. Gremienproblems, das keinen Grund für die Verschärfung des Strafrechts durch eine fahrlässige Mittäterschaft liefert, die Anwendung von Wahrscheinlichkeitsgesetzen, des Erfordernisses der Realisierung des unerlaubten Risikos sowie des Schutzzweckzusammenhangs bei der objektiven Zurechnung, eine normative Bestimmung des Willensbegriffs beim Vorsatz, die Unterscheidung zwischen Tatsachenirrtum, Wertungs- und Subsumtionsirrtum, die sog. Vorsatzkonkretisierung und die Bestimmung der einzelnen Straftat, die mehrere Tatbestände erfüllt.

Resumen

Utilizamos cookies propias y de terceros para mejorar nuestros servicios y facilitar la navegación. Si continúa navegando consideramos que acepta su uso.

aceptar más información